Tourette und Cannabis - Erfahrungen?

Wie setzt die Medizin Cannabis ein

Re: Tourette und Cannabis - Erfahrungen?

Beitragvon Oliver » Do Jan 18, 2018 2:25 am

Also allgemein würde ich bei solchen Mitteln die eigentlich illegal sind, immer den Arzt kontaktieren, vielleicht sogar mehrere Ärzte konsultieren die dir den Konsum bestätigen.

Selbstverständlich wäre es viel besser wenn man zum Beispiel auch ein Attest bekommt, gut ohne kann man sowieso nicht legal einnehmen.
Oliver
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 06, 2018 8:31 pm

Zurück zu Cannabis in der Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast